Anwendung der Wertstrom Q-Basis

 

Das Training mit Umsetzung der Qualitätsprinzipien für den Wertstrom ist insbesondere für Lieferanten der Robert Bosch GmbH entwickelt.

Ich war 25 Jahre bei Bosch tätig im In- und Ausland in verschiedenen Aufgabengebieten. Die letzten Jahre bei Bosch habe ich Lieferanten in Deutschland und im Ausland unterstützt bei der Einführung von Lean-Prozessen mit Schwerpunkt Qualität im direkten und indirekten Bereich. Meine Selbständigkeit habe ich erfolgreich gestartet mit Führungskräftetraining in Baden-Württemberg. Meine Erfahrung aus der Boschzeit sowie aus dem über 3 jährigen Training von Führungskräften hat mir gezeigt, dass das Training zwar sehr wichtig ist, aber bei weitem nicht ausreichend. Warum ist das so?

- Jedes Unternehmen ist anders: Andere Mitarbeiter, andere Chefs mit anderen Führungsstilen, andere Strategien, andere Produkte, andere Kultur, etc

- Das Geheimnis des Erfolgs ist die Unterstützung bei der konkreten Aufgabe im konkreten Unternehmen

- Menschen brauchen Unterstützung und Feedback bei der täglichen Arbeit, insbesondere bei Veränderungen oder Projekten

Ich biete Ihnen folgendes Konzept an:

1. Unverbindliches, 30 minütiges kostenloses Gespräch in Ihrem Haus über das Vorgehen konkret in Ihrem Haus

2. Training und Umsetzung läuft parallel. Das Erlernte wird zusammen im Unternehmen umgesetzt.

3. Regelmäßige gemeinsame Trainings, z.B. alle 2 Wochen 1 Tag (Individuelle Vereinbarung).

4. Ziel des Trainings ist dauerhafte selbständige Anwendung des Gelernten und Geübten sowie interne Weitergabe des Wissens.

Die Vergütung wird auf Tagesbasis festgelegt.

Bitte nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf:

Klaus Fuhrmann

Im Luckenloch 8

77974 Meißenheim

Tel.:  07824 6622956

Email: Klaus.Fuhrmann@badische-unternehmensberatung.de

 
Copyright © 2011 BAUD